aktueller  B l ü h s t a t u s

windblütiger Pflanzen

im Raum Oldenburg - Bremen:

   noch nicht

   zum Teil / voll / noch /

   nicht mehr stäubend / stäubbereit

  

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Wachters

Pollenflug-Report 

7 day spore trap

   Pollen- und Sporenflug

über

Weser-Ems

- auch im Vergleich mit anderen Regionen  

 

 

insbesondere für Allergologen

 

sowie für Pollen- und Sporen-Allergiker,

die rückblickend ihre Beschwerden zuordnen möchten

und

Anhaltspunkte für ihre  Urlaubsplanung  suchen.

 

 

 

Bedienungshinweis:

Betätigen Sie sicherheitshalber immer den Aktualisierungsbutton ("Seite neu laden") bzw. drücken Sie die Taste F5 , um sicher zu stellen, dass die jeweils aktuelle Darstellung  geladen wurde. Danke!

 

 

 

 

                   

                Pollenflugkalender Weser-Ems  1994 - 2021

 

Ein Pollenflugkalender bezieht sich auf einen langjährigen Untersuchungszeitraum und gibt für ausgewählte Pollentypen den frühestmöglichen Beginn, das mittlere Datum des Höhepunkts und das spätestmögliche Ende des jeweiligen Pollenflugs an. 

 

Weser-Ems  2022

Gräser  dominieren weiterhin den Flug allergener Pollen!   

Seit Mitte Mai haben die Gräser die Führung im Pollenflug übernommen und damit die Gehölze (Eiche, Platane, Kiefer) aus der Hitliste der Pollenspender verdrängt.Der Zenit des Graspollenflugs ist jedoch  überschritten, nachdem im Rahmen des ersten Grasschnitts (zur Heugewinnung) in der ersten Junihälfte  noch einmal ordentlich Graspollen aus den "umgelegten" Gräsern freigesetzt und beim Wenden und Pressen hochgewirbelt wurden. Dann ging es bei fehlendem Nachschub bergab mit Graspollengehalt der Luft.

Es wird einige Wochen dauern, bis auf den Mähwiesen und -weiden das Gras nachgewachsen ist und wieder Pollen produziert - sofern nicht schon vorher  das Gras zur Silagegewinnung geschnitten wird. Das derzeit pollenflugfreundliche Wetter bleibt also ohne großen positiven Effekt auf Graspollenfreisetzung und -verbreitung.

Graspollinotiker mit starker Symptomatik sollten auch noch in den nächsten Wochen bei Pollenflugwetter (trocken und warm) ihre Corona-Maske "zweckentfremden" und außer Haus konsequent tragen. Auch beim Auto sollte ein Pollenfilter in der Lüftung selbstverständlich sein.

 Zunehmend gelangen die allergologisch eher weniger bedrohlichen Brennnesselpollen in die Luft.

 Als  Vertreter der Baumpollen bereichern seit ca. 2 Wochen Lindenpollen das Pollenspektrum der Luft. Erst spendeten die Sommerlinden ihren Pollen, jetzt sind es die Winterlinden. In den Städten neigt sich die Blüte der Esskastanie dem Ende zu. Auch von ihr gelangen relativ wenige Pollen in die Luft.

Der Flug der  Cladosporien geht seit einem ergiebigen Regen am Montag, den 27. Juni,  wie erwartet durch die Decke: im Tagesmittel bevölkerten an warmen Tagen z.T. mehrere 10.000 Sporen die Luft - ein Rekordwert!

Auch an den nächsten trockenwarmen Tagen ist mit starkem  Sporenflug von Cladosporium (und Alternaria) zu rechnen. Bei Alternaria ist das Sporenaufkommen vergleichsweise  gering. Weil die relativ großen Alternariasporen jedoch als stark allergen gelten, dürfen auch geringe Konzentrationen nicht vernachlässigt werden.Für Pollinotiker lgen die Pollen-ken auf die Augenschleimhäute schützen, wäre zusätzlich eine dicht schließende Brille vonnöten -

Text vom 4. Juli 2022

Daten bis 2. Juli 2022

circle33_pink.gifIn eigener Sache (8.1.20)

circle33_pink.gif Das deutsche Messstellennetz

circle33_pink.gif Messmethode

circle33_pink.gif Pollen-Analyse

circle33_pink.gif Pollenquellen (stäubende Pflanzen)

circle33_pink.gif Pollenflugdaten - wozu?

circle33_pink.gif Links zu ausländischen        Pollenfluginformationsdiensten

circle33_pink.gif Links zu Ratgebern (Allergie) u.a.    

circle33_pink.gif Mittelchen gegen Pollenallergie  

circle33_pink.gif Fragen & Antworten

circle33_pink.gif Aus der Sicht des Botanikers:   

       Der fatale Irrflug ...

      von der Blüte bis zur Nase

circle33_pink.gif mein Weg als Aeropalynologe     

circle33_pink.gif Impressum und  Disclaimer

 

 

 

Werbeblocker  gegen unerwünschte Werbeeinblendungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Messstellen im aktuellen Vergleich (Weser-Ems als Referenz)

- Pollenflug

Hasel

Erle

Zypr.gew / Eibe

Esche

Birke

Gräser

Beifuß

Ambrosie

 

- Sporenflug

Alternaria

Cladosporium

             

 

Ort / Bereich

Bundesland

Lage

Höhe ü.N.N. (Höhe über Boden)

Messung seit ... 

(Messpause)

Mess-jahre

Archiv

 

aktuelle  Flugkalender

 

Pollen

 Sporen

Daten bis inklusive
               

 

 

 

 Weser-Ems

    mit den Messstellen

Niedersachsen

zwischen Bremen und Oldenburg

 

 

 

 

mehr !

mehr !

 

2. Juli

   -  Ganderkesee

Niedersachsen

landwirtschaftl. genutztes Gebiet in Waldnähe

27m (4m)

1994

28

 

 

 

28. Juni

Messbeginn: 4. Januar

-  Delmenhorst

Niedersachsen

Stadtzentrum

10m (18m)

1981

(1992)

39 !

 

 

 

 

 2. Juli

     

 

       

 

 

 

 Oberjoch

Bayern

(Oberallgäu)

Alpenpass

1165m (6m)

 

1982

(1990-1994)

35

 

27. Juni

Messbeginn: 5. Januar

               

 

   

 

Archiv (auch Vergleiche mit weiteren Messstellen) ab 2020  2019  2018  2017  2016   2015   2014   2013   2012   2011

 

 Elektronisches Polleninformationsnetzwerk (ePIN) in Bayern, u.a.  mit tagesaktuellen 3-Stunden-Werten

 Zentrale Plattform zum Thema Pollenflug und -allergie: Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst (PID)

 Pollenflug-Vorhersagen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für Deutschland  (29 Regionen)                  

 Pollenflug-Vorhersagen der europäischen Pollendatenbank (EAD, EAN) für (fast) alle Staaten  Europas              

Links zu ausländischen  Pollenfluginformationsdiensten

 Wetter-Vorhersagen : ARD   ZDF  DWD  Wetter.com          Wetter-Rückblick: Weser-Ems

               info@pollenflug-nord.de

             © R. Wachter. Alle Rechte vorbehalten.